Plastiksackerl-Verbot in Österreich

Nachhaltige Einkaufstüte zum Frischhalten

Das Österreichische Plastiksackerlverbot Ab 2020 tritt das Plastiksackerl Verbot in ganz Österreich in Kraft. Sehr leichte, biologisch abbaubare Kunststofftragetaschen sind von dem Verbot ausgenommen. Unsere Lösung können Sie einfach über unseren Webshop kaufen: NaKu Tragetasche leicht. Erläuterungen Ab 1. Jänner

Natürlichen Kunststoff selber machen

Wie natürlicher Kunststoff selbst gemacht wird

So einfach macht man natürlichen Kunststoff selbst! In einem ersten Schritt werden zunächst 1/4 Liter Vollmilch mit zwei Esslöffeln Essig in einem Topf vermischt und erhitzt. Darauf achten, dass die Mischung nicht kocht! Während des Erwärmens ständig rühren. Die Milch flockt aus und erste Klumpen natürlicher Kunststoff bilden sich.

Vorteile von natürlichem Kunststoff

Vorteile von natürlichem Kunststoff

Natürlicher Kunststoff und seine Vorteile. Warum sollte ich NaKu-Produkte kaufen? Der von NaKu produzierte und verarbeitete natürliche Kunststoff weist viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Werkstoffen auf. NaKu ist schadstofffrei Herkömmliche Kunststoffe können Schadstoffe, beispielsweise Weichmacher wie Bisphenol A, an ihre Umgebung

Natürlicher Kunststoff – das NaKu Kunststoffkreuz

Kompostierbare Einkaufstüte

Die Einteilung von Kunststoffen. Der Begriff „Biokunststoff“ ist sehr weit gefasst. Es gibt noch keine einheitliche Definition dafür. Alle Produkte, die entweder einen erneuerbaren Anteil besitzen, also aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, oder biologisch abbaubar sind, können als Biokunststoff bezeichnet werden.

Rohstoffe zur Herstellung von natürlichem Kunststoff

Plastik aus Maisstärke

Biokunststoff und seine Rohstoffe. Grundsätzlich können Biokunststoffe aus verschiedenen nachwachsenden Ausgangsstoffen hergestellt werden. Als Rohstoff für natürlichen Kunststoff können alle Stoffe dienen, die Stärke enthalten. Einige Beispiele zur Herstellung von natürlichem Kunststoff sind Mais, Kartoffeln, Sonnenblumen, Getreide oder Zucker. NaKu