Naturkosmetik in Biokunstotff verpackt

NaKu & freemee cosmetics

Naturkosmetik umweltfreundlichst verpackt

Es ist soweit! Ab sofort ist die Naturkosmetik von freemee cosmetics erhältlich!

Jetzt stellt sich für viele vielleicht die Frage, was NaKu damit zu tun hat?

In den freemee cosmetics Cremetiegel aus edlem Holz und Glas wird die Wechselkartusche aus Biokunststoff – in der die Naturcreme enthalten ist – eingeschoben.

Ist die Creme leer, wird einfach die Biokunststoffkartusche getauscht.

Die Wechselkartusche aus Biokunststoff

Über freemee cosmetics – Hannah & Patrick

Naturcremetiegel aus Holz und Glas, rechts Wechselkartusche aus Biokunststoff

Hannah hatte bei der Suche nach der optimalen Pflegecreme nie das passende Produkt gefunden. So hat sie den Entschluss gefasst, ihre eigene Naturkosmetik herzustellen. Es schien jedoch keine passende Verpackungsalternative zu geben, die zufriedenstellend war.

Auch beim Blick in das eigene Badezimmer und den Berg an Plastikmüll, der sich hier schon in kurzer Zeit ansammelt, war schnell klar, dass eine herkömmliche Verpackung für ihre Naturkosmetik nicht geeignet ist.

Deswegen haben Hannah und Patrick dann den Entschluss gefasst, für ihre freemee cosmetics Naturcreme selbst eine Verpackung zu entwickeln, die ihren Ansprüchen zu 100% entspricht, ohne irgendwelche Kompromisse einzugehen. Dabei wollen sie Nachhaltigkeit, Qualität, Schönheit und Luxus vereinen.

Deshalb achten Hannah und Patrick auch sehr sorgfältig darauf, ausschließlich verrottbare und nachwachsende Rohstoffe zu verwenden. Ihr Ziel ist es, keinen Müll in die Welt zu setzen, der nicht wieder in die Natur übergehen kann. Daher sind der freemee Tiegel für die Creme und die Verpackung zu 100% verrottbar, recyclebar und zu 99,9% entleerbar. Auch das Ziel von freemee cosmetics, Abfall maximal einzusparen kann mit diesem System verwirklicht werden. Denn mit dem System der auswechselbaren Biokunststoffkartusche lässt sich bis zu 75% Abfall im Vergleich zu anderen kosmetischen Verpackungen einsparen.

Die Anforderungen an die Wechselkartusche aus Biokunststoff

Wie eingangs erwähnt, besteht die Wechselkartusche der Naturcreme von freemee cosmetics aus Biokunststoff. Der eigentliche Cremetiegel ist aus hochwertigen Materialen gefertigt, aus edlem Holz und Glas.

Wir bewegen uns hier im Luxussegment und deshalb müssen auch alle Bauteile der Biokunststoff-Wechselkartusche exaktest aufeinander abgestimmt und leichtgängig zu handhaben sein.

Dies betrifft im besonderen jene Bauteile, die sich innerhalb der Kartusche bewegen bzw. auch in der Bewegung abdichten müssen.

Naturkosmetik-Cremetiegel und verschiedene Bauteile der Wechselkartusche aus Biokunststoff

Ursprünglich war geplant, die fünf einzelnen Bauteile der Biokunststoff-Wechselkartusche aus einem Material zu fertigen. Da die Anforderungen an die einzelnen Bauteile jedoch sehr unterschiedlich sind, sind wir im Zuge der Produktentwicklung und Testläufe zu dem Schluss gekommen, hier drei unterschiedliche Biokunststoff-Materialvariationen einzusetzen.

Komplexe Bauteile aus Biokunststoff

Wie man an dem Beispiel der Wechselkartusche aus Biokunststoff sehen kann, sind auch sehr komplexe Bauteile bzw. ein komplexes Zusammenspiel einzelner Bauteile aus Biokunststoff möglich. Die Herstellung ist jedoch nicht so einfach, wie man es sich vielleicht vorstellt.

Weshalb ist es nicht so einfach, wie man es sich oft vorstellt? Nun, im Bereich der Biokunststoffe ist man von der Materialauswahl derzeit (noch) eingeschränkter, als es bei herkömmlichen Kunststoffen der Fall ist. Mit unserem Know-how ist jedoch sehr vieles möglich.

Haben auch Sie ein Projekt, dass Sie aus Biokunststoff verwirklicht haben möchten?

Dann nehmen Sie mit uns gleich Kontakt auf!

Tel: +43 660 5517789
officenaku.at

v.l.n.r. Johann Zimmermann (NaKu),
Patrick & Hannah (freemee cosmetics)

Das Video zur Produktion der Wechselkartusche aus Biokunststoff

Informationen über freemee cosmetics

freemee GmbH
Schindlau 1a
4644 Scharnstein

Tel.: +43 (0) 664 4325353
infofreemee.at

Jetzt hier zu freemee cosmetics

Cookie Consent mit Real Cookie Banner