NaKu bietet nun auch seine Sackerl speziell für Apotheken an!

Seit 1. Jänner 2020 ist das Inverkehrbringen von Plastiksackerl österreichweit verboten. Für bereits bestellte oder noch im Lagerbestand befindliche Sackerl gibt es noch eine Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2020. Das Verbot gilt generell in allen Bereichen des Handels, also auch für Apotheken.

Wir bieten nun auch Sackerl mit dem Apotheken-Logo in den Varianten mit Griffloch und Hemdchen an. Eine individuelle Bedruckung mit eigenem Logo ist natürlich auch möglich. Die Sackerl sind aus natürlichem Kunststoff und erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen und dürfen deshalb im Handel weiterhin ausgegeben werden. Weiterhin erlaubt sind natürlich auch Papiersackerl, aber unsere NaKu Apothekensackerl sind im Vergleich sogar deutlich preiswerter und haben eine 13-mal geringere CO2-Bilanz. Deshalb sind sie auch die umweltfreundlichste Alternative.

Für die Herstellung des Apothekensackerls wird Stärke aus Nutzmais aus europäischer Landwirtschaft benützt. Dadurch, dass die Sackerl aus natürlichem Kunststoff sind, fühlen sie sich angenehm weich und samtig an und sind trotzdem reißfest.

Die Sackerl sind zudem frei von Schadstoffen und Schwermetallen, zu 100% kompostierbar und gemäß der DIN Norm EN 13432 – TÜV zertifiziert. Im Industriekompost dauert der Kompostierprozess der Sackerl etwa 3-5 Tage. Im Heimkompost dauert es bei warmem Wetter 9-12 Wochen bis unsere Apothekensackerl kompostiert sind.

Durch das Umsteigen auf unsere Apothekensackerl können somit Apotheker einen wesentlichen Beitrag für unsere gemeinsame Umwelt leisten!

Mehr zu den Apothekensackerl erfahren Sie hier.

NaKu Apothekensackerl